HandyLegs

wenn Sie sich nicht mehr gut bücken können oder keine Kraft in den Händen haben.
BESUCHEN SIE UNSEREN ONLINE-SHOP!

Bestimmen Sie selbst, wann Sie Ihre Kompressionsstrümpfe an- und ausziehen!

1. HandyLegs

Kompressionsstrümpfe selbstständig an- und ausziehen

Das selbständige An- und Ausziehen von therapeutischen Kompressionsstrümpfe kann ein täglich wiederkehrendes Problem sein. Vor allem dann, wenn Sie sich nicht mehr gut bücken können oder keine Kraft in den Händen haben.

Mit HandyLegs bestimmen Sie selbst, wann Sie Ihre Kompressionsstrümpfe an- und ausziehen wollen, vollkommen unabhängig von häuslicher oder ambulanter Pflege.

Ihre HandyLegs Vorteile:

  • Sie können im Sitzen Ihre Kompressionsstrümpfe an-und ausziehen

  • Sie brauchen sich nicht tief zu bücken

  • Es erfordert wenig Kraftaufwand

  • HandyLegs ist ein Hilfsmittel mit geringem Gewicht und daher einfach in seiner Handhabung

  • Mithilfe von HandyLegs können Sie auch gewöhnlicher Socken und Strümpfe  an- und ausziehen.

‘Frau Schmitt kann es wieder allein!’

For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded. For more details, please see our Datenschutzerklärung.
I Accept

2. Ist HandyLegs für Sie geeignet?

Voraussetzungen für den erfolgreichen Gebrauch von HandyLegs:

  • Sie können auf einem Stuhl ohne Armlehne sitzen

  • Sie haben noch genug Kraft in den Händen, um etwas festzuhalten

  • Sie können bis zur Mitte Ihrer Wade reichen

  • Sie können im Sitzen eigenständig Ihr Bein und Ihren Fuß strecken

Dann ist es durchaus möglich, dass Sie mit Hilfe von HandyLegs Ihre Kompressionsstrümpfe selbstständig an- und ausziehen können. Eine deutliche Anleitung durch Ihren Kompressionsstrümpflieferanten, der Heimpflege und/oder Ergotherapeuten wird empfohlen.

‘Ich habe zusammen mit meinem Ergotherapeuten geübt!’

For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded. For more details, please see our Datenschutzerklärung.
I Accept

3. Anweisung

Es gibt zwei Arten von Kompressionsstrümpfen; Strümpfe ohne Naht sind elastischer als Strümpfe mit Naht. Das macht es manchmal schwieriger, diese an- und auszuziehen. Die Verwendung des Gleitsacks ist daher unerlässlich.
Sie bestimmen selbst, welche Verwendung des Gleitsacks Ihnen zusagt. Wir empfehlen Ihnen auf jeden Fall die Gebrauchsanweisung zu lesen.

In den Videos sehen Sie zwei Möglichkeiten, wie Sie den Gleitsack verwenden können:

Anziehen, Compressionsstrümpfen bis zum Knie mit offener oder geschlossener Fußspitze.

For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded. For more details, please see our Datenschutzerklärung.
I Accept

Ausziehen, Compressionsstrümpfen bis zum Knie mit offener oder geschlossener Fußspitze.

For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded. For more details, please see our Datenschutzerklärung.
I Accept